makelloser Header/ P>

Betelblatt März 2020

Edito :

Liebe Mitglieder, liebe Spender, liebe Freunde, liebe Familie,

Wir beenden unser fünfzehntes Jahr ... Erstaunlich dieses Abenteuer, das so reich an Lektionen und Lächeln ist ......

Sr. Christabelle

2019, ein trauriges Jahr :

Hommage an Sr. Christabelle ... "Unser Freund"

Im Dezember 2019 Schwester Christabelle, Provinz aus Kerala (die für die CSST zuständige Schwester des Staates) starb an schillerndem Krebs. Mit Sr. Chris (der Oberin des CSST-Ordens) nahmen sie an unserem Jahrestreffen 2015 in Rueil teil.

Sr. Christabelle war die treue Freundin unserer Vereinigung. Im Jahr 2005 dank des guten Ratschlags von Caroline Lequien (CFPE - France Parrainage) und Sr. Christabelle, ich konnte aufsteigen Immaculata mit ihren Freunden. Seit Beginn dieses Abenteuers habe ich immer eine Antwort auf meine Anfragen von Sr. Christabelle erhalten. Er war jemand von Recht. Sie wird sehr vermisst werden ...

Der Verein heute (April 2020):

79 Paten, 11 regelmäßige Spender.

8 Sponsoren haben ihr Abonnement für 2020 bezahlt

81 Kinder werden gesponsert.

Aktionen im Jahr 2019 :

Isabelle sammelte bei ihr zu Hause eine junge Frau, die sie sponsert und die ihr Studium zum Master of Finance and Management in Paris beendet. Beide konnten an der Entwicklung neuer Kommunikationsdokumente zwischen den Kindern / Schwestern und den Paten arbeiten. Diese Dokumente sind fast identisch mit denen, die die CFPE (France-Parrainages) kürzlich vor Ort verwendet hat. Deepthy konnte sie Sr. Jose Maria direkt vorstellen.

Vor Ort setzten wir unsere Ameisenarbeit fort, um den Kindern, den Familien und den Schwestern zu helfen.

Kottayam, Little Flower Kinderheim - St. Joseph Convent: damit wir ihnen helfen können, Kindergerichte zu finanzieren, da die Regierung von Keralais ihnen keine Mittel mehr zur Verfügung stellt. Wir haben 1.200 € für 2020 geschickt.

Valparai, Sacred Heart Kinderheim: Dieses Waisenhaus zählt immer noch darauf, dass wir ihnen alle 6 Monate helfen, um den größten Teil der Lebensmittelkosten ihrer Kinder zu decken, dh 1600 € pro Jahr.

Vypeen und Mount Carmel: Wir haben bei der täglichen Verwaltung der Einrichtungen geholfen und jeweils gesendet € 800.

unserem Korrespondenten Kinderheime im April 2020 :

Vypeen Kleine Blume Kinderheim → Sr. Edith: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Kottayam kleine Blume Kinderheim → Sr. Nikilha und Sr. Jonila: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Kanjikuzhy Mount Carmel St. Joseph CH → Sr. Shiny: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Valparai Sacred Heart Kinderheim → Sr. Moksha: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Ernakulam / Kochi-Zentrum (Cochin / Ernakulam) → Sr. Jose Maria: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Deine Briefe:

Cochin-Vypeen-Zentrum : "Der Name des Kindes" c / o Sr. Jose Maria St. Teresa Kloster CSST, 1 Park Avenue PB Nr. 1013, 682011 Ernakulam, Kerala Indien.

Kottayam Kanjikuzhy Center : "Der Name des Kindes" c / o Sr. Vorgesetzter - CSST Mount Carmel Convent, Kanjikuzhi, PO Muttamballam, 686004 Kottayam, Kerala, Indien.

Zentrum von Valparai : "Der Name des Kindes" c / o Verantwortliche Schwester CSST, CSST des Kinderheims Sacred Heart, 642127 Valparai (Coimbatore Dist.), Tamil Nadu India.

Valparai

Immaculata Association ... Finanzen im Jahr 2019.

Finanztabelle 2018

Im Geschäftsjahr 2019 wurden Einnahmen in Höhe von 38.734 € gegenüber Ausgaben in Höhe von 40.008 € erzielt. Die Differenz (- 1.354 €) ergibt sich aus der Verzögerung der Spendenübertragung vom zweiten Sponsorensemester auf das nächste Geschäftsjahr.


Der kumulierte Saldo zum 31 erreichte 12 € und wird die für April 2019 geplanten Überweisungen in Höhe von 21.800 € abdecken.

Verwaltungskosten: Obwohl diese Kosten immer auf einem strengen Minimum gehalten wurden (369 € im Jahr 2019), zusätzlich zu dem von Isabelle seit 15 Jahren unterstützten Internet-Hosting).

in 2020 Verwaltungsgebühren Versicherungen .... sind nicht gedeckt durch die bisher erhaltenen jährlichen Beiträge (12 € / Jahr pro Mitglied). Vielen Dank, dass Sie darüber nachgedacht haben, diese kleine Regelung für den Verein so wichtig zu machen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Beiträge zu bezahlen ein "Mitglied" sein und abstimmen können. Der Restbetrag wird an die Schwestern als "Geschenk" an die Familien verteilt, denen sie helfen ....

Verwaltungsausgaben im Jahr 2019 : -369 €

Wie folgt ausgegeben:

Pflichtversicherung: 79,12

Gebühren für Internet-Domainnamen: 10,08 €

Versandkosten: 125,60 €

Bankgebühren (Überweisungen in Indien): 43,83 €

Schreibwaren (Ordner, Blätter, Umschläge) 25,81 €

Beitragssaldo 2017 : Wie jedes Jahr haben wir den Mitgliederbestand 2017 neu zugewiesen (878,06€) in Spenden an Kinderheime.

Bildschirmaufnahme 2020 03 31 10.50.07

Im Jahr 2019 ..... dank Ihrer Spenden:

Wir haben uns hauptsächlich an den Verwaltungskosten der von uns unterstützten Waisenhäuser beteiligt. Das heißt, die Einkäufe von Lebensmitteln, die Löhne von Köchen und Material für das Leben der kleinen Mädchen.

Mit dem Geld, das ich im April schicken werde, können die Kinder von Valparai nicht mehr mit Eiswasser duschen.
Dank Ihrer Spenden können die Schwestern ein System zur Erwärmung des Sanitärwassers kaufen.
Vielen Dank an die großzügigen Spender, die es uns ermöglicht haben, wieder ein wichtiges Projekt für diese kleinen Mädchen zu finanzieren, das wir bereits seit 15 Jahren unterstützen !!!

IMG 2606