Handlungen in der Vergangenheit

Maßnahmen der Freiwilligen des Vereins in Frankreich zur Finanzierung der Erfolge unserer Korrespondenten in Indien ....

Wir versuchen, das Leben und die Bildung von Kindern zu verbessern, indem wir kollektive und individuelle Patenschaften anbieten. Und wir führen sehr konkrete humanitäre Maßnahmen durch, die in direktem Zusammenhang mit den Lebensbedingungen von Kindern stehen.
Insbesondere unterstützen wir 4 Waisenhäuser (Kinderheime) in Südindien, die von karmelitischen Schwestern beaufsichtigt werden:

  • Kleines Blumenkinderheim in Kottayam (Kerala)
  • Kleines Blumenwaisenhaus in Palliport (Vypeen Island, Kerala)
  • St. Joseph Waisenhaus im Berg Karmel (Kanjikhuzy -kerala)
  • Herz-Jesu-Kinderheim in Valparai (Tamil Nadu)

Wir müssen jede Quittung über Geldzahlungen und einen Nachweis der vor Ort angefallenen Kosten erhalten und diese in einem Ordner festhalten, der den Mitgliedern zur Verfügung steht.

Hier ist die Liste unserer früheren Aktionen des Vereins:

 Erfolge 2014:

Im Zentrum von Cochin:

  • Vypeen (Teilnahme an der Verlegung von Fußböden auf dem Spielplatz): 800 €
  • St. Antoine: Renovierung von Küchentoiletten, Krankenpflegerohren: 8160 €
  • Rekonstruktion des Wäschedachs: 640 €
  • Studienbeihilfe (private Spende) 250 €
  • Kauf von Schulmaterial 26,53 €
    in Trissur:
  • Trissur Action: "Prinzessinnenbetten für Kinder" Kauf von 45 Betten, Matratzenschmuck: 4400 € siehe Bericht und Fotos
  • Trissur (Sammler von organischen Abfällen / Biogas): 1540 €

Die Zentren der Kottayam:

  • Mount Carmel (Sammler von organischen Abfällen / Biogas) 1300 €
  • Kottayam (organischer Abfall / Biogas-Internet-Rekuperator): 1300 €

in Valparai:

  • Sanitärveredelung, Küchendachrenovierung, solare Warmwasserbereitung: 6739 €
  • Vom Sponsor gesponserte Reparatur des Kinderhausdaches: 200 €

Erfolge 2013:

Im Zentrum von Cochin:

  • "Little Flower", Vypeen: Sr. Cordette ist jetzt unser Korrespondent. Wir haben die Reparatur des Hofes, die Waschluft und die 2012 und 2013 finanzierten Spiele gesehen. Die Mädchen sind glücklich.
  • "Mount Carmel", Kanjikuzhy: wartet noch auf Genehmigungen für den Bau des Schlafsaals. Die Schwestern stoßen auf lokale Korruption. Sie konnten die endgültige Baugenehmigung noch nicht erhalten. Der Bau wird daher eingestellt. Das Geld wurde platziert.
  • "Kleine Blume", Kottayam: Über Nacht beschloss die Gemeinde, keine organischen Abfälle mehr zu sammeln. Wir haben den Bau eines Sammlers für organische Abfälle zur Erzeugung von Biogas finanziert. Das erzeugte Gas wird verwendet, um die Kochplatten in der Küche zu befeuern.
  • "St Antoine" in Cochin:
    Während unserer Reise wurden wir durch die bevorstehende Schließung des Kinderheims in St. Antoine alarmiert, wenn die Rehabilitationsarbeiten nicht vor Beginn des Schuljahres im Juni durchgeführt wurden.
    Wir waren in der Lage, einen großen Teil der Arbeit zu finanzieren.

Ein Valparai:

"Sacred Heart", Valparai: Rekonstruktion der Wohnungssanitär (Duschen und Toiletten) des Waisenhauses.
SR Jose Maria (Cochin) startete ein Projekt zur gegenseitigen Gesundheit von Patenfamilien, um ihnen zu helfen, die exorbitanten medizinischen Kosten zu tragen.

 

Erfolge 2012:

Valparai Anti-Affe leuchtet auf den Dachinstallationen des Kinderheims (Fotos folgen) 

Vypeen - Little Flower Kinderheim: Renovierung der Waschecke und der Küchenrohre (Bericht folgt), finanziert von Goto Solidaire

Vypeen - Little Flower Kinderheim: Kauf und Bau von Spielen im Freien für Kinder (Bericht folgt)

Realisiert im Jahr 2011:

MAI 2011: Dank an die Goto Solidaire Association, die den Kauf von 12 Wasserreinigern für die 12 Kinderheime in Kerala finanziert hat.

SEIT MÄRZ 2011: Im März 2011 haben wir das Geld gesendet, das wir dank der Ausstellung am 10. Dezember (3988,87 €) und anderer Spenden (4062,41 €) erhalten haben:

Wir bedanken uns ganz besonders bei:

  • Das Team der Kulturzentren von Rueil-Malmaison, das uns während und nach der Ausstellung im Dezember 2010 geholfen und ermutigt hat.
  • Anne-Marie Blondiot Direktor der kulturellen Zentren.
  • Das Team von Freunden von Erik, Florence und Marc für die 1000 €, die sie geschickt haben.
  • Mireille und Dieter, die eine Geburtstagsfeier für die Kinder von Valparai organisierten. (800 €)

Verteilung der Spenden:

  • Kerala:
    • Für das Vypeen-Kinderheim "Little Flower Children's Home": 2 € = Bodenrekonstruktion.
    • Für das Kinderheim Kottayam (St. Joseph) "Little Flower Children's Home": € 2 = Wiederaufbau des Bodens.
    • Für das Kinderheim Mount Carmel "St. Joseph Kinderheim": € 2 = Kauf des Kühlschranks, einer Pumpe, Installation von zwei Gasbrennern in der Küche, Bemalung des Gebäudes und Reinigung.
  • In Tamil Nadu im "Sacred Heart Children'home": € 3582,82 (Gewinne aus der Ausstellung und anderen privaten Spenden) = Renovierung von Toiletten, Malerei, Renovierung und Instandhaltung des Kinderheims.

Wir sind für Berichte und Fotos für all diese Arbeiten warten ...

2010:

  • Valparai:th sam 0090th sam 0091
  • Cochin: Finanzierung eines Teils der Ingenieurkosten eines jungen Menschen, der keine Patin mehr hat.
  • Interessen auf Kosten des Lebens Kinderheime Vypeen, Kottayam, Mount Carmel und Valparai.
  • Kottayam: Kauf von Etagenbetten für Kinderheime Mount Carmel und Kottayam (Little Flower)

AUSSTELLUNG "Weihnachten für Kinder in Südindien" Ausgabe 2010 " th affiche2010

Die Kulturzentren von Rueil-Malmaison und Immaculata organisierten einen Ausstellungsverkauf von Handwerkern (französisch und indisch) zum Nutzen der Kinder von Immaculata.
Vom 30. November bis 16. Dezember 2010 in der Eremitage im Maison du Père Joseph de Rueil-Malmaison (92500).
Dank der Großzügigkeit der Besucher haben wir 3 € gesammelt, die wir gerade nach Indien geschickt haben, um die Aufmerksamkeit der 988,87 von uns unterstützten Kinderheime (Waisenhäuser) zu erregen.

Diese Summe wurde im März 2011 vollständig übermittelt. Die Arbeiten sind im Gange. 
Wir erwarten in den kommenden Monaten finanzielle Berichte, Fotos und Dankschreiben von jedem Waisenhäusern.

Seitenanfang

2009:

Realisierung von Mikroprojekten 2009:

2008:

  • Teilnahme an der Der Bau des neuen Kinderheim von Mount Carmel Kanjikhuzi (Kottayam) hier.
    Die Arbeit ist noch nicht abgeschlossen, wir haben im Rahmen unserer Mittel unsere Mittel beteiligt. Das Erdgeschoss ist fertig, es beherbergt das Refektorium und die Küche. 
    Die oberen Stockwerke wurden nicht aus Geldmangel gebaut.
    th 01  th 02  th 03  th 04  th 05
     
  • Spenden Sie an jedes Kinderheim, dem wir helfen. zum an Bildung und Leben teilnehmen der Kinder in der Pflegestelle.


Präsentation von 2 Großprojekten bei anderen NGO-Verbänden: 

Die CFPE konnte das vorgestellte Projekt durchführen. Ein großes Dankeschön an das französische Kinderschutzzentrum (CFPE) von den Kindern von Valparai.
Wir waren während des gesamten Projektverlaufs anwesend (Berater und Gesprächspartner), um bei der Realisierung zu helfen.
Dieses Projekt bestand darin, für das Waisenhaus von Valparai Folgendes zu schaffen:

Seitenanfang

2007:

Mit den Gewinnen der Ausstellung im Dezember 2006 finanzierte Erfolge:

Teilnahme an der Ausstellung des Ateliers d'Art Floral de Malmaison (AAFM): 

Seitenanfang

2006:

  • 29. November - 22. Dezember 2006 Organisation eines Ausstellungsverkaufs im Espace Renoir (Einer der kulturellen Zentren von Rueil-Malmaison)
    th afficheexpo2006

2005: Umsetzung ....

Geburt des Vereins im Juli 2005.
Aufbau von Strukturen, Verwachsungen der ersten Mitglieder.

  • Kauf einer Digitalkamera im Cochin Center, um die Fotos von Kindern für die Sponsoren zu reduzieren.

 

Seitenanfang